Maissaat

Mit unserer sechsreihigen Maissämaschine (solo) ist es uns möglich mit GPS, jedes einzelne Säaggregat elektronisch ein- und auszuschalten. Dadurch werden Übersaaten vermieden und die Flächen bedeutend genauer erfasst...   Auf Wunsch mit Unterfussdüngung.  Maissaat kombiniert   Maismulchsaat (Beitragberechtigt CHF 150.- / ha ) Streifenfrässaat  (Beitragberechtigt CHF 200.- / ha )  Körnermais und Silomaissorten: Früh:  SY Calo, Amboss, LG 31.207, Mittel: LG31.272, Amaroc, SY Telias Mittelspät: Hulk Die aufgeführten Sorten sind mit Korit gebeizt. Alle anderen Sorten bis am 15.März vorbestellen. Biomaissaatgut Fabregas und Amaroc sind am Lager, alle anderen Sorten bis am 15. März vorbestellen. Sorghum bitte bis am 15. März vorbestellen.   Maisleguminosenmischung (1/3 Stangenbohnen 2/3 Mais) Höherer Eiweissgehlat im Silo Betriebseigene Proteinquelle Saatzeitpunkt ab Mitte Mai in gut erwärmte Böden Auch Biosaatgut erhältlich   Düngerservice: (Unterfussdüngung; Dünger wird mitgeliefert) No-Till 20N 20P 7S +2N Microstar PZ 12N 40P 2Zn  

Zuckerrüben- und Futterrübensaat

Rübensaat kombiniert auf gepflügte Felder Rübenmulchsaat Mit Unterfussdüngung bis 1% mehr Zuckergehalt!

Rapsstreifenfrässaat

 Beitragberechtigt CHF 200.- / ha

Direktsaat für Getreide

Direktsaat (No-Till) senkt die Produktionskosten  braucht weniger Überfahrten schützt den Boden und verhindert Erosion fördert die biologische Aktivität (Regenwürmer) Beitragberechtigt CHF 250.- / ha  

Neuansaat mit Kombination

Auf gegrubberte oder gepflügte Felder Bei nassen Verhältnissen mit Scheibenegge oderGrubber Vorbearbeiten. Mit dem Frontgrubber, in einem Durchgang! 7% Rabatt auf Gras-Saatgut

Wiesenerneuerung

Durchsämaschine Vredo 4.5 Meter Übersaat für lückenhafte Wiesen Neuansaaten Spezialsaatgut Gräser gedrillt, Klee Breitsaat Mit dem Frontstriegel werden Mausehäufen planiert. Reihenabstand 7.5cm, das garantiert eine gesunde und geschlossene Grasnarbe. Sicherer Feldaufgang als Striegelsaat. Durch die Saat im Schlitz, kann das Saatgut schneller Wasser aufnehmen und keimen. Möglichst früh einsäen, ab Februar möglich.
Thomas Wirz
Inhaber
Michi Zwyer
Saatgut